Systemvoraussetzungen

Einleitung

ABuDIS 2.5 ist eine Internetanwendung zum Vollzug des Bodenschutzrechts. Um ein komfortables Arbeiten und eine reibungslose Nutzung des Portals zu ermöglichen, werden im Folgenden wichtige Systemvoraussetzungen bzw. Anforderungen an Hardware- und Software-Ausstattung des Arbeitsplatz-PC's genannt sowie die empfohlenen Einstellungen für den verwendeten Web-Browsers erläutert.

Empfohlene Systemeinstellungen

Softwarevoraussetzungen

Betriebssystem:

Browser:

Da die genannten Browser den W3C-Standard unterschiedlich umsetzen, kann es in der Bildschirmdarstellung zu Browser abhängigen Abweichungen kommen. Dies beeinträchtigt jedoch nicht die Funktion der Software. In den umfangreichen Tests im Rahmen der Software-Entwicklung wurden die besten Ergebnisse mit Mozilla Firefox erzielt.

Sonstige Software:

Mindestanforderungen Arbeitsplatz-PC:

ACHTUNG: Die Hardwareanforderungen können je nach Betriebssystem variieren.

Einstellungen

Interneteinstellungen

Um eine fehlerfreie Verarbeitung Ihrer eingegebenen Daten sicher zu stellen, empfehlen wir, vor dem Erst-Login die Interneteinstellungen des Browsers zu überprüfen. Als Beispiele sind hier der Microsoft Internet Explorer und Mozilla Firefox aufgeführt:

1. Aktualisierung der Seiten im Internet Explorer

Anzeige der Masken Interntoptionen und Eistellungen im Internet Explorer + Einstellungen im Internet Explorer

2. Aktualisierung der Seiten im Mozilla Firefox

Anzeige der Maske Eistellungen im Mozilla Firefox + Einstellungen im Mozilla Firefox

Proxy-Einstellungen

JavaScript

Aus Gründen des Benutzerkomforts wird empfohlen, JavaScript zu aktivieren (Aktivierung vorbelegt). Nach dem Login erfolgt eine automatische Prüfung, ob JavaScript aktiviert ist. Falls JavaScript deaktiviert ist, erfolgt ein Hinweis, dass ein Aktivieren von JavaScript den Benutzerkomfort erhöht.

"Pop-up Blocker"-Einstellungen

Innerhalb der Anwendung öffnen sich an einigen Stellen Masken in einem Pop-up Fenster und einige der generierten Reports (Serienbrief, Ergebnisbericht und Protokoll) gehen als Word-Dokument ebenfalls in einem neuen Fenster auf.

Bei eingeschaltetem Pop-up Blocker werden diese jedoch unterdrückt, so dass Ihnen wichtige Informationen oder Seiten nicht angezeigt werden. Es ist daher notwendig, während der Nutzung von ABuDIS die Pop-up Blocker zu deaktivieren. Falls Sie Pop-up Blocker in einer der unten dargestellten Varianten aktiviert haben, lassen Sie bitte Pop-ups entweder temporär oder generell auf www.abudis.bayern.de/ zu.

Mozilla Firefox

Internet Explorer

Toolbars

In den Toolbars z.B. von Google, Lycos, Yahoo od. ICQ sind Pop-up Blocker enthalten (Achtung: die Yahoo-Toolbar erhalten Sie automatisch mit der Installation der Adobe Acrobat Reader Version 7.0). Klicken Sie auf die Pop-up Blocker-Schaltfläche in der jeweiligen Toolbar und aktivieren Sie die Funktion "Pop-ups immer auf dieser Seite zulassen" oder lassen Sie einzelne Pop-ups zu.

Installation und Datenhaltung

Eine Installation von ABuDIS 2.5 auf dem Arbeitsplatzrechner ist nicht erforderlich, da es sich um eine Internetanwendung handelt. Sollten sich Änderungen in der Anwendung ergeben, werden diese zentral auf dem Server installiert und stehen dem Anwender ab der nächsten Anmeldung zur Verfügung.

Bayerisches Landesamt für
Umwelt

ABuDIS